IT-Systemkaufmann/-frau

IT-Systemkaufleute arbeiten zumeist für Soft- und Hardwarehersteller und vermitteln zwischen dem Kunden und dem eigenen Entwicklungsteam. Sie analysieren das bestehende IT-System bei Kunden und entwickeln anhand der Kundenanförderung Lösungskonzepte. Auf Grundlage dieser Lösungskonzepte erstellen sie Angebote und präsentieren diese, schließen Verträge ab und vereinbaren Servicedienstleistungen. Darüber hinaus sind IT-Systemkaufleute für Projektablauf und –koordination verantwortlich, übergeben das fertig gestellte IT-Sytem an den Kunden und schulen Mitarbeiter des Kunden in der Bedienung des IT-Systems.

IT-Systemkaufmann/-frau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3 Jahren. Die Ausbildung erfolgt im dualen System abwechselnd im Ausbildungsbetrieb (in der Regel ein Softwarebetrieb oder IT-Dienstleister) und in der Berufsschule.

hnliche Berufe:

Berufe - bersicht