Bürokaufmann/-frau

Der Bürokaufmann/die Bürokauffrau übernimmt kaufmännische, organisatorisch-verwaltende Tätigkeiten in Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen. Angestellt sind sie dabei üblicherweise in der Verwaltung, im Sekretariat, dem Personalbereich oder in der Buchhaltung. Typische Aufgaben sind das Erstellen von Rechnungen, die Kostenkontrolle, die Entgeltabrechnung, Terminplanung und die Erledigung des allgemeinen Schriftverkehrs.

Der Beruf erfordert Organisationstalent, gute Kommunikationsfähigkeiten und den sicheren Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln (Computer, Telefon, Fax).

Wer nach der Ausbildung zum Bürokaufmann/Bürokauffrau von seinem Arbeitgeber in ein Angestelltenverhältnis übernommen wird, sammelt Berufserfahrung und spezialisiert sich zumeist auf ein Fachgebiet. Dadurch qualifiziert man sich für den Arbeitsmarkt.

Bürokaufmann/Bürokauffrau ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von drei Jahren. Ausbildungsträger sind der Betrieb und die Berufsschule.

hnliche Berufe:

Berufe - bersicht