Kosmetiker/-in

Kosmetiker sind Experten im Bereich Körper- und Schönheitspflege. Sie beraten Kunden und führen kosmetische Behandlungen durch, wie z.B. Gesichtsmassagen, Make-up, Dampfbäder, Masken oder Packungen, Fußpflege u.v.m. Weiterhin verkauft der Kosmetiker/die Kosmetikerin kosmetische Produkte und gibt Hinweise zur Ernährung und allgemeinen Gesunderhaltung.

Eine Kosmetikerin/ein Kosmetiker müssen deshalb stets über alle Neuigkeiten in diesem Bereich informiert sein. Dazu gehört, dass sie die gerade aktuellen Modetrends kennen: Welches sind die neuesten Acryl Nail Produkte, welches ist die angesagte Lippenstiftfarbe?

Ein fundiertes Wissen im Bereich Gesundheit und Ernährung ist aber auch von Vorteil. Dies kann bei Bewerbungen förderlich sein oder auch wenn man sich als Spezialist positionieren und damit eine Marktlücke füllen möchte.

Kosmetiker müssen sich gut auf Menschen einstellen können, über Geschicklichkeit und eine gute Beobachtungsgabe verfügen. Beschäftigt werden sie überwiegend in Kosmetiksalons, ferner in Parfümerien und Drogerien, Hotels und für Wellness-Dienstleister. Oft sind Kosmetiker auch selbstständig tätig.

Kosmetiker/Kosmetikerin ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert 3 Jahre und erfolgt meist durch den Ausbildungsbetrieb und die Berufsschule.

hnliche Berufe:

Berufe - bersicht