Klempner/-in

Als Klempner erstellt und montiert man Bauelemente aus Kunststoff und Blech für Dächer und Fassaden. Auch lufttechnische Anlagen und Entwässerungsvorrichtungen (z.B. Dachrinnen, Belüftungsrohre) werden vom Klempner angefertigt und installiert.

Die Tätigkeiten eines Klempners reichen von der Restaurierung altertümlicher Dächer bis hin zu Metallverkleidungen für moderne Fassaden. Zum Einsatz kommen dabei verschiedene Arbeitstechniken zur Bearbeitung von Metallen wie Löten, Schweißen, Falzen, Schneiden oder Biegen.

Angestellt sind Klempner zumeist in handwerklichen Betrieben der Bauinstallationsbranchen – Klempnereiunternehmen, Dachdeckereine und Metallbauunternehmen.

Klempner ist ein anerkannter Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von 3 1/2 Jahren.

hnliche Berufe:

Berufe - bersicht